Loading Events

« All Events

Unerhörtes Erhören

June 27 @ 19:30

Aris Quartett Anna Katherina Wildermuth, Violine Noémi Zipperling, Violine Caspar Vinzens, Viola Lukas Sieber, Violoncello und Trio Tempestoso Andraž Golob, Klarinette Sanja Mlinarič, Akkordeon Urban Megušar, Violoncello

Mo, 27/06/2022, 19:30 Uhr
Konzerthaus Berlin | Werner-Otto-Saal

Zu den jungen Himmelsstürmern im Konzertgeschehen zählt das ausgezeichnete Aris Quartett und schlägt von Schulhoff bis Mamlok einen musikalischen Spannungsbogen intensivster Klangkultur.

Ursula Mamlok: »Streichquartett« (1998)
Erwin Schulhoff: »Fünf Stücke für Streichquartett« (1925)

Das Trio Tempestoso mit Klarinette, Akkordeon und Cello steht für ein unerhörtes Klangerlebnis zwischen musikalischer Tradition und zeitgenössischem Geist.

Perttu Haapanen: »„…hojas de nubes“« für Klarinette, Akkordeon und Violoncello ((2004, rev. 2005, rev. 2013))
Peter Köszeghy: »MOLED« für Klarinette, Akkordeon und Violoncello (UA)
Ursula Mamlok: »Arrangement« für Klarinette, Akkordeon und Violoncello (UA)

Preisträger:innenkonzert des Dwight und Ursula Mamlokpreises für Interpretation zeitgenössischer Musik 2022

Details

Date:
June 27
Time:
19:30 - 22:30