Loading Events

« All Events

  • This event has passed.

Preisträger:innen-Konzert der Dwight und Ursula Mamlok-Stiftung

October 31 @ 19:00

Ensemble Bayona und Schlagzeugerin Leonie Klein

Sonntag, 31. Oktober 2021 | 19 Uhr
Konzerthaus Berlin | Werner-Otto-Saal | Am Gendarmenmarkt | Ticket-Hotline Konzerthaus 030 · 20 30 9 2101 |

Die coronabedingt verschobene Verleihung des Dwight und Ursula Mamlokpreises 2020 wird nun im Rahmen eines Konzertes unter Mitwirkung der Preisträger:innen stattfinden.

Der Mamlok-Ensemble-Preis 2020 geht an das Ensemble Bayona mit Eros Jaca (Leitung & Violoncello, Zaragoza/Spanien), Camille Sublet (Klavier, Schweiz), Azra Ramic (Klarinette, Bosnien), Alma Olite, ( Violine, Spanien), Maria Moros (Viola, Spanien), Daniel Bondia (Oboe, Spanien)

Der Mamlok-Solistinnenpreis geht an die Schlagzeugerin Leonie Klein

Programm
Ensemble Bayona ensemblebayona.com

Ursula Mamlok (2023 – 2016)
“Fünf Phantasiestücke” (2013/14)
Ursula Mamlok, “Rhapsody” (1989)

Jürg Wyttenbach
Una chica en Nirvana (für singende Klarinettistin), 5′

Gabriel Erkoreka
Dipolo II (für Cello und Klavier), 3’

Leonie Klein leonie-klein.net – Schlagwerk solo

Sara Glojnarić (*1991)
Tether (2021)

Ursula Mamlok (1923 – 2016)
Variations and Interludes (1971),
Bearbeitung für einen Schlagzeuger (UA)

Dai Fujikura (*1977)
Chirping Bird (2021)

Péter Eötvös (*1944)
Thunder (1993)

Laudatio: Habakuk Traber

Eintritt 12 € / ermäßigt 8 €
Bitte beachten Sie die coronabedingten Vorgaben des Konzerthauses Berlin – link

Details

Date:
October 31
Time:
19:00 - 21:00